Trainings-Unterlagen für Welpen

Schon gewusst?Schnell nicht aufgepasst und das Malheur ist passiert: Ihr...

Welpe hat sich auf dem neuen Teppichboden erleichtert. Das ist kein Grund, sich lange darüber aufzuregen und es gibt Möglichkeiten, wie ein Welpe effektiv zur Stubenreinheit trainiert werden kann und somit schnell die Erleichterung auf Böden und Teppichen sein lässt. 

Trainingsunterlagen sind aus Materialien gefertigt, die Flüssigkeit aufsaugen und wasserdicht sind. Wenn ein Welpe anfängt „Tröpfchen zu machen“, dann sollte er sofort auf die Unterlage gesetzt werden. Auf diese Weise wird eine Aktion - „Wasser-lassen“ - mit einer anderen Aktion - „auf die Trainingsunterlagen gehen“ - verbunden. Eine Belohnung, nachdem sich der Welpe erleichtert hat, unterstützt diese Verbindung und setzt einen Anker. 

Wichtiger Hinweis: es ist relativ vorhersehbar, wann ein Welpe sein „Geschäft“ verrichten muss – mit einem wachsamen Auge nach Futter- oder Flüssigkeitsaufnahme und nach Schlafen und Spielen ist man gut beraten. 

Auch für ältere Hunde, die Wasser nicht mehr optimal halten können, eignet sich eine solche Trainingsunterlage. Für diesen Fall empfiehlt es sich, eine Matte aus Silikon oder Kunststoff zu kaufen, die einfach abgewaschen und mehrmals verwendet werden kann.

Filter
Filter
1 bis 3 (von insgesamt 3)